Gambro – Future Office

> Daten
Bauherr: Gambro Dyalisator GmbH & Co. KG
Bauort: Hechingen
BRI: 9.650 m³
BGF: 1.960 m²
Auszeichnung: BDA, Auszeichnung Guter Bauten 2005

Im städtebaulichen Kontext zwischen heterogener Nachbarbebauung und verdichteter Werksanlage muss sich das neue Gebäude behaupten. Ein vom Bestand abgerückter und von allen Seiten gut sichtbarer Kubus erreicht die gewünschte Eigenständigkeit. Die einheitliche und transparente Hülle aus Glas betont die einfache Formensprache des Würfels und transportiert die raffinierten räumlichen Zusammenhänge im Innern des Gebüudes nach außen. In der Dämmerung und in den Nachtstunden wird, unterstützt durch eine optimale Lichtplanung die Außenraumwirkung besonders deutlich. Der Wunsch die informelle Kommunikation unter den Mitarbeitern zu fördern war die Leitschnur bei der Planung im Innern. Die innenräumliche Disposition des Future Office reagiert auf diese Anforderung durch die spiralförmige Anordnung 2-geschossiger Lufträume um das zentrale Atrium.