Fertigstellung Wohnhaus Nagold

Das moderne viergeschossige, in Holzbauweise errichtete, Mehrfamilienhaus ist geschoßweise versetzt, und erzeugt so Freibereiche die sich zum Stadtpark und zur Stadt hin orientieren. Die geschossweise verschobenen Holzkuben stapeln sich um einen Stahlbetontreppenkern und schaffen dadurch eine Holzskulptur mit alternierenden Vor- und Rücksprüngen.

Große Loggien und helle, großzügig geschnittene Wohnräume bieten interessante Ausblicke auf den angrenzenden Stadtpark und zur Burgruine Hohen Nagold. Aufgrund der Holzbauweise erfüllt das Gebäude höchste Ansprüche an Ökologie, Wohnatmosphäre, Ökonomie und Nachhaltigkeit.

Die barrierefreien Wohnungen sowie die Tiefgarage, sind über ein Sichtbetontreppenhaus mit Lichthof und Aufzug zentral erschlossen.

Das Mehrfamilienhaus-Konzept wurde in einer Architektengemeinschaft mit dem Nagolder Büro Bonasera Architekten, die die Ausschreibung und Bauleitung ausgeführt haben, realisiert.

zum Projekt

Fotos: Roland Halbe

Zurück